Ich habe gerade wieder eine SATC-Folge geschaut. Und nun überlege ich, ob ich vielleicht auch ein Muster habe.
Ich dachte zunächst die Antwort ist sehr einfach. Aber nein, ich denke ich habe kein Muster.


Fälschlicherweise vermutete ich zunächst ich suche mir Männer die bindungsunfähig sind und es lieben als egoistische Schweine auf Erden zu wandeln. Aber nein, zwar trifft dieser Egoismus auf alle zu, aber leider Gottes sind sie nicht alle bindungsunfähig. Es ist viel mehr so, dass das Äußere meine Stärke ist. Damit kann ich sie ködern, und dann - vorbei. Aus heiterem Himmel! Mein Charakter muss derartig schlecht sein, dass spätestens nach dem dritten Date die Flucht ergriffen werden muss. Damit könnte ich sogar noch irgendwie leben. Es ist aber leider so, dass ich zum Vögeln immer noch gut genug bin und da setzt der Punkt an an dem ich am liebsten zum Mörder werden würde. Ich verstehe ja schon die Tatsache nicht, dass es Menschen gibt, die das so strikt trennen können. Noch viel schlimmer finde ich aber, dass ich mir darüber Gedanken machen muss, dass ich entweder abgrundtief schlecht oder zum Sterben langweilig sein muss.


Oder aber ich habe doch ein Muster. Ich klammere mich an Männer, die mich von vorne herin mit diesem "Du willst es doch auch"-Blick angucken. Ich stehe auf Sexaholics. Na klasse.

1.1.07 17:37

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fabi / Website (3.1.07 16:06)
kame-hame-ha!


Jennüüü (26.1.07 07:27)
Ja Flori, du bist wirklich abgrundtief schlecht!
Denk nur mal daran, dass Grete das Haus immernoch nicht hat.
Achso, nächste Woche Fret#itag musst du mal mein Alibi sein!
Ich kläre dich die Tage mal bei ICQ auf hihi
Schönen Tag und viel Spaß in der Uni.
LG die Jennüüüü

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen