Archiv

HÖRT AUF

Ich ertrag dieses st?ndige An-Mir-Rumgezerre nicht mehr!Argh!

Der eine will nur rumv?geln, der andere wei? seit 2 Jahren nicht was er will, ein anderer ist sowas von bemitleidenswert, weil er mit total bekloppten Mitteln versucht mein Interesse wiederzuerwecken, wieder ein anderer macht komische Andeutungen, leugnet aber das zu sein was er aber ist und der einzige der Interresse an mir hat und sich bis dato nicht als Freak rausgestellt hat soll angeblich doch einer sein und "nicht an mein Aussehen heranreichen"(Ps.:ich hab ihn noch nich n?chtern gesehen,kann das also nicht beurteilen).

Ich meine,ich schreibe ihm,8 tage sp?ter(!!!) krieg ich ne Antwort,und jetzt warte ich in einw?chigen Abst?nden auf ein Lebenszeichen oder was?!

Und vor Allem, wenn mir noch einer erz?hlt ich verkaufe mich unter Wert trete ich ihm in seinen Schei? Arsch! Denn es ist zwar total lieb und nett, wenn mir leute erz?hlen ich "h?tte was Besseres verdient" ,nur leider sieht das die schwule Gemeinschaft ein wenig anders. Und wenn ich nicht das nehme was ich kriegen kann, finde ich mich mit Mitte 30 in ner Scheinehe mit 2 Schei?-Kindern, nem Schei? Golden-Retriever und nem 1-Familienhaus in nem Schei? Vorort irgendwo hinter der Butnik wieder. Das ist die Realit?t und die kann der positivste Optimist nicht leugnen!

deswegen mein Abi-Motto:

Es gibt keine Liebe,nur verschiedene Stufen von notgeilem Verhalten!



Gute Nacht!

14 Kommentare 4.12.05 23:32, kommentieren



Neulich im Englisch- Unterricht wurde uns eine Aufgabe gestellt:

"Wieso hat Miss Kenton so gro?es Interesse an Stevens?"

Ich began dar?ber nachzudenken. Und eigentlich liegt die Antwort doch auf der Hand:

Man will immer die haben, die man nicht haben kann.

Traurig aber wahr. Und wenn man an seinem Glauben und der Hoffnung festh?lt f?hrt das unweigerlich dazu, dass man sich selbst kaputt macht, bis man irgendwann am Ende ist und einfach nicht mehr weiter k?mpfen kann.

Ich denke, auch deswegen hat sich Miss Kenton dazu entschlossen am Ende einen anderen zu heiraten. Aber was mich so traurig macht, wenn ich dar?ber nachdenke, ist die Tatsache, dass dies den sicheren inneren Tod eines Menschen bedeutet, der nichts weiter will als wirkliche, wahre, wenn auch nicht immer vollkommene Liebe zu erfahren.
Die Frage ist doch was einfacher ist? So schnell wie nur m?glich aufzugeben, um sich nicht selbst zu verletzen, und innerlich zu sterben oder zu k?mpfen und das Risiko einzugehen daran kaputt zu gehen und am Ende immer noch einsam und noch dazu als ein gebrochener Mensch dazustehen?
Einfacher ist es nat?rlich aufzuegeben, doch manchmal ist der Kampf das Risiko wert.

Wenn ich so dar?ber nachdenke, glaube ich, dass ich noch nicht zu sterben bereit bin.

18 Kommentare 9.12.05 23:20, kommentieren

So liebe Freunde

Hier eine kleine Vorwarnung.

Wenn innerhalb der n?chsten zwei Tage irgendjemand irgendetwas an mir rumzumekeln hat, raste ich komplett aus!

Ich will mir nicht noch einen Kommentar zu meiner nicht perfekt verteilten Br?unungscreme anh?ren und auch nicht ?ber meine Art und Weise zu denken!

Und wenn so etwas doch passieren sollte, dann werde ich im besten Fall nicht mehr mit der betreffenden Person reden und im schlechtesten fall werde ich ihn anschreien. Dies wird vor Allem dann passieren, wenn eine Person an mir rummosert, die das schon gestern, vorgestern und so on getan hat. Also Vorsicht!


Gute Nacht!

10 Kommentare 14.12.05 22:42, kommentieren

Freitag war ABI-Party vom Gab?, und sie war sehr sehr am?sant. Doch da ist eine Winzigkeit, die ich mal ansprechen muss.

Als ich hin?ber ging zu einer Freundin, unterhielt sie sich grade mit einem m?nnlichen Wesen. Und dieser besagte Mann fragte mich "Du bist doch schwul oder?" Ich bejate und diese besagte gute Freundin teilte ihm mit "Und er ist ganz ein lieber!"
Woraufhin der Mann erwiderte :"Das glaube ich,das glaube ich",sich seine Hand an der Hose abwischte und sie mir entgegenstreckte.
Und nun komme ich nicht um hin mich zu fragen, wie weit ihr f?r Sex geht liebe M?nner, wenn ihr sogar dem schwulen Freund einer Frau, welcher bekanntlich das Aush?ngeschild einer jeden Frau ist, mitten ins Gesicht l?gt?!

18.12.05 12:23, kommentieren

Der Inbegriff von Stil!



Hab meine Seite ein wenig umgemodelt. Als kleines Andenken an die wundervollen Dienstag-Abende mit den vier tollsten Ladies die Manhatten zu bieten hat!

6 Kommentare 21.12.05 22:27, kommentieren